Fundierte Fachartikel rund um das Thema Maschinensicherheit

Hier finden Sie alle Fachartikel, die von unseren Mitarbeitern und Mitgliedern zu diversen Themen aus der Welt der Automation und Maschinensicherheit verfasst wurden.


  • SafetyNET pの技術的特長と通信の信頼性への貢献
    01. Sep. 2014 | Autor ヨッヘン・ストライプ

    SafetyNET pの技術的特長と通信の信頼性への貢献

    SafetyNET pは、オートメーション制御、安全制御、モーション制御、診断および視覚化に対して1つの通信ソリューションで対応する。また、SIL 3およびPL eまでの安全アプリケーションでの使用を可能とする。さらに分散型制御、イーサネットの採用による柔軟なネットワーク構築が可能である。

    Auszug aus: 信頼性 (0.8 MB)
  • Wireless und funktionale Sicherheit
    30. Sep. 2013 | Autor Jochen Streib

    Wireless und funktionale Sicherheit

    Zunehmend entsteht die Anforderung, Protokolle, wie Safetynet p, über Funkstrecken zu übertragen. Dies ist ohne Zugeständnisse an die funktionale Sicherheit möglich und integriert sich – eine gute Planung vorausgesetzt – nahtlos in die Infrastruktur der Maschine.

    Auszug aus: open automation 5/2013 (0.4 MB)
  • Universal communication: a challenge for automation
    10. Sep. 2013 | Autor Jochen Streib

    Universal communication: a challenge for automation

    Universal communication from the sensor/ actuator level to control systems, MES systems and even ERP systems is now a reality in many areas because of Ethernet. The technology provides advantages for day-to-day practice, clear benefits for users and, for example, excellent data transparency.

    Auszug aus: industrial ethernet book 4/2013 (2 MB)
  • Störfrei kommunizieren
    15. Jul. 2013 | Autor Jochen Streib

    Störfrei kommunizieren

    Feldbusse haben den Schritt zur Ethernet-Technologie vollzogen. Dabei geht es vor allem darum, die Kommunikation abzusichern – und zwar möglichst unabhängig vom Übertragungsweg und den Umgebungseinflüssen. Aus der Sicherheit ergeben sich Zuverlässigkeit und Verfügbarkeit ...

    Auszug aus: Mechatronik 07/13 (0.3 MB)
  • Industrie 4.0 erfordert sichere Identität
    12. Jul. 2013 | Autor Jochen Streib

    Industrie 4.0 erfordert sichere Identität

    Wenn Produktionsanlagen sich selbst organisieren und weltweit miteinander kommunizieren, wie es gängige Szenarien der Industrie 4.0 vorhersagen, kommt es entscheidend auf die Datensicherheit (Security) an. Ein wichtiger Aspekt der Datensicherheit ist sichere Identität: Die Kommunikationspartner müssen sich zuverlässig identifizieren können, um »vertrauensvollen« [...]

    Auszug aus: Markt & Technik 28/2013 (0.4 MB)
  • Safety right down the line
    09. Jul. 2013 | Autor Safety Network International eV.

    Safety right down the line

    Railway systems often need to include even remote operations into an integrated overall concept for safety, monitoring and control. Real-time Ethernet SafetyNET p operates with automation to achieve a holistic control that is SIL 4-capable for the overall application.

    Auszug aus: industrial ethernet book (1.2 MB)
  • Eine Sprache für Babylon
    06. Mai. 2013 | Autor Jochen Streib

    Eine Sprache für Babylon

    Durchgängige Kommunikation ist die Herausforderung für die Automatisierung der Zukunft. Die durchgängige Kommunikation von der Sensor-/ Aktorebene über Steuerungen und MES-Systeme bis in die ERP-Systeme ist dank Ethernet heute in zahlreichen Bereichen Realität.

    Auszug aus: Sicherheit & Management Mai 2013 (0.2 MB)
  • Sicherheit kommt per Funk
    06. Sep. 2011 | Autor Yannick Le Héno

    Sicherheit kommt per Funk

    Die riesige Kabine bringt ihre 160 Passagiere zum Gipfel. Eine der grundlegenden Funktionen der Seilbahn ist die Übertragung sicherheitsrelevanter Daten. Im Jahr 1984 wurde die Seilbahn an der Skistation Courchevel in den französischen Alpen vom Hersteller Pomagalski gebaut. 2010 übernahm es ein französischer Hersteller, die Steuerung von Grund auf zu modernisieren ...

    Auszug aus: VDMA Nachrichten 09/11 (0.1 MB)
  • Safety in Echtzeit - schnelles und sichere Ethernet in der Anwendung
    18. Jul. 2011 | Autor Yannick Le Héno

    Safety in Echtzeit - schnelles und sichere Ethernet in der Anwendung

    Neue Fertigungsanlagen sollen stets produktiver sein, eine hohe Verfügbarkeit aufweisen und: Die produzierten Waren sollen hoher Qualität sein. Der Einsatz eines sicheren, schnellen und echtzeifähigen Kommunikationssystems trägt dazu bei, diese Ziele zu erreichen ...

    Auszug aus: elektrotechnik 7/8 2011 (0.2 MB)
  • Funkkommunikation mit SafetyNET p
    16. Nov. 2010 | Autor Ralf Moebus

    Funkkommunikation mit SafetyNET p

    Der Trend zum Einsatz von Ethernet in der industriellen Kommunikation dauert an. Der Grund sind die Vorteile, die Ethernet gegenüber den bisher eingesetzten Feldbussen bietet. Die höheren Übertragungsraten und die Einsatzmöglichkeit von Technologien, die bisher dem Office-Bereich vorbehalten waren, sind zu nennen. Daneben ist ein weiterer Trend in der Kommunikationstechnik erken [...]

    Auszug aus: Industrial Ethernet Journal IV/2010 (0.2 MB)
  • Netzwerk-Security
    19. Jan. 2010 | Autor Ralf Moebus

    Netzwerk-Security

    Unberechtigte Zugriffe auf das Automatisierungsnetzwerk durch Hacker oder auch eigene Mitarbeiter können die Vertraulichkeit von Daten gefährden und die Verfügbarkeit des Systems beeinflussen. Daher spielen Security-Maßnahmen bei Industrial Ethernet eine wichtige Rolle... Quelle: (S&I Sicherheit in der Industrie, S&I-Kompendium, publish-industry Verlag) www.sui24.net

    Auszug aus: S&I Kompendium 2010 (0.1 MB)
  • Netzwerk-Security in industriellen Kommunikationssystemen
    07. Jan. 2010 | Autor Ralf Moebus

    Netzwerk-Security in industriellen Kommunikationssystemen

    Innerhalb der Nutzerorganisation Safety Network International erarbeitet eine Arbeitsgruppe ein Security-Konzept für das industrielle, ethernet-basierte Kommunikationssystem SafetyNET p. Wie auf Anwenderaspekte eingegangen wird, zeigen die Implementierung einer Security-Lösung, bereits verfügbare Technologien und der Stand der Normung...

    Auszug aus: A&D Kompendium 2009/2010 (0.1 MB)
  • Modulare Sicherheitslösungen auf der Basis von Ethernet
    22. Sep. 2009 | Autor Matthias Brinkmann

    Modulare Sicherheitslösungen auf der Basis von Ethernet

    Der Trend von einem zentralisierten Steuerungssystem mit einfachen binären Sensoren und Aktoren hin zu komplexen Systemen hat einen steigenden Anteil an dezentralen Steuerungs- und Prozessleistung innerhalb der Sensoren und Aktoren zur Folge. Statt der üblichen Master/Slave-Hierarchien müssen dadurch mehr und mehr Daten direkt zwischen den Netzteilnehmern ausgetauscht werden ...

    Auszug aus: Industrial Ethernet Journal III 2009 (0.1 MB)
  • Netzwerk Security in einem industriellen Kommunikationssystem
    11. Aug. 2009 | Autor Ralf Moebus

    Netzwerk Security in einem industriellen Kommunikationssystem

    Die proprietären Kommunikations- und Steuerungssysteme der Automatisierungstechnik werden mehr und mehr durch so genannte „offene“ Systeme ersetzt. Boten die proprietären Systeme einen gewissen Schutz gegen bösartige oder auch unbeabsichtigte Angriffe auf das System, so sind diese Systeme heute durch die Verwendung von verbreiteten Technologien, wie Ethernet und MS Window [...]

    Auszug aus: Maschinenbau und Metallbearbeitung 08/2009 (0.4 MB)
  • Richtlinie in der Praxis
    12. Mai. 2009 | Autor Helmut Frick

    Richtlinie in der Praxis

    Viel gab es bereits zu lesen über die wichtigsten Neuerungen der Maschinenrichtlinie (MRL) 2006/42/EG – theoretisch. Wie die Anforderungen der neuen MRL in der Praxis möglichst effizient umgesetzt werden können und welche Neuerungen die Prozesse im Unternehmen beeinflussen, ist bisher im Detail noch nicht erklärt ...

    Auszug aus: S&I Mai 2009 (1.1 MB)
  • Rückgrat der Automatisierung
    28. Apr. 2009 | Autor Matthias Brinkmann

    Rückgrat der Automatisierung

    Das Rückgrat oder auch die Wirbelsäule des Menschen bildet nicht nur die knöcherne Mitte des Körpers, sie verbindet auch alle Teile des Skelettes miteinander. Bei der Steuerung und Übermittlung von Reizen aus der Umgebung spielt die Wirbelsäule und das in ihrem Inneren liegende Rückenmark die zentrale Rolle ...

    Auszug aus: Drives & Motion 04/2009 (0.3 MB)
  • 10 Jahre SafetyBUS p
    21. Apr. 2009 | Autor Matthias Brinkmann

    10 Jahre SafetyBUS p

    Am 23. März 1999 gründeten acht Unternehmensvertreter den Verein SafetyBUS p Club International e.V. in Esslingen. Der Zweck des Vereins wird mit der Förderung der Anwendung und der Marktverbreitung des sicherheitsgerichteten Bussystems SafetyBUS p festgeschrieben. Die Mitgliedsunternehmen setzen bis heute ihr Wirken dafür ein, die Technologien weiterzuentwickeln und die Verbrei [...]

    Auszug aus: Sicherheit & Management 04/2009 (0.5 MB)
  • Schutz für Mensch und Maschine
    14. Apr. 2009 | Autor Matthias Brinkmann

    Schutz für Mensch und Maschine

    Viele Produktionsprozesse laufen heute vollautomatisch ab. Gefahrbringendes Element ist dabei oftmals die Bewegung erzeugende Antriebstechnik. Antriebe mit integrierten Sicherheitsfunktionen stellen gelten daher als moderne Lösung für das effektive Zusammenwirken von Mensch und Maschine ...

    Auszug aus: P&A 04/2009 (0.4 MB)
  • Richtlinien und Normen im internationalen Vergleich
    07. Apr. 2009 | Autor Matthias Brinkmann

    Richtlinien und Normen im internationalen Vergleich

    In den meisten Ländern der Welt gibt es verbindliche Vorschriften zum Schutz des Menschen bei der Absicherung von Maschinen und Anlagen. Das Bewusstsein, dass sichere Anlagen die Motivation und Produktivität der Mitarbeiter steigen, ist gewachsen. Je nach Region ist die Form der Vorschriften in einem zum jeweils passenden rechtlichen und kulturellen Umfeld gestaltet ...

    Auszug aus: SPS Magazin 04/2009 (0.3 MB)
  • Distributed processing at speed: SafetyNET p Ethernet fieldbus
    27. Jan. 2009 | Autor Frank Ogden

    Distributed processing at speed: SafetyNET p Ethernet fieldbus

    Compared with today's fieldbus systems, Ethernet in its current form is just too complex. This affects scan times, precision/frequency of measurements, data flow and processor power, among other things. As far as the automation system is concerned, the performance of the process computer as well as the communication must satisfy growing requirements. As a modern Ethernet-based fieldbus system, S [...]

    Auszug aus: industrial ethernet book 1/2009 (0.5 MB)
  • Bewährte Standards: SafetyNET p nutzt CANopen-Profile
    20. Jan. 2009 | Autor Ralf Moebus

    Bewährte Standards: SafetyNET p nutzt CANopen-Profile

    Das CAN-basierte Protokoll CANopen ist der Standard für die offene Vernetzung von Sensoren, Aktoren und Steuerungen im industriellen Bereich. Seit 1995 wird es von der Organisation CAN in Automation (CiA) gepflegt und ist als Europäische Norm EN50325-4 standardisiert ...

    Auszug aus: Industrial Ethernet Journal 01/2009 (0.1 MB)
  • Kooperativ Verteilte Standard- und sichere Steuerungstechnik ermöglicht konsequente Modularisierung von Anlagen
    16. Jan. 2009 | Autor Ralf Moebus

    Kooperativ Verteilte Standard- und sichere Steuerungstechnik ermöglicht konsequente Modularisierung von Anlagen

    Der Moderne Maschinen- und Anlagenbau verlangt nach neuen innovativen Automatisierungslösungen. Dadurch werden auch neue Anforderungen an die Kommunikationssysteme für die Automatisierungstechnik gestellt. Hier sollen drei wichtige Trends aufgegriffen werden ...

    Auszug aus: S&I Kompendium Ausgabe 01/2009 (0.2 MB)
  • Integrated safe drives
    13. Jan. 2009 | Autor Ralf Moebus

    Integrated safe drives

    Today’s predominantly used safety solutions for automated machinery are designed to keep the operator away from the dangerous movements of machine parts. These are often realized by safety fences and safety gates. Safety switches are monitoring that the safety gates are closed during ...

    Auszug aus: CAN Newsletter 1/2009 (0.2 MB)
  • Programmierbare Sicherheit spart Geld
    05. Jan. 2009 | Autor Matthias Brinkmann

    Programmierbare Sicherheit spart Geld

    SafetyBUS p macht es möglich, Feldgeräte wie Lichtgitter direkt in das sichere Bussystem zu integrieren. Dies bringt Vorteile bei der Verdrahtung, wenn das wirtschaftliche Potenzial programmierbarer Sicherheit und sicherheitsgerichtetet Kommunikationssysteme deutlich ...

    Auszug aus: IEE Ausgabe 01/2009 (0.6 MB)
  • CANopen application layer for Safetynet p
    16. Apr. 2008 | Autor Ralf Moebus

    CANopen application layer for Safetynet p

    In order to provide a common application layer Safetynet p uses CANopen. The CANopen standard describes the exchange of data in a CAN-based network. Since it is not limited to CAN it can be used for Safetynet p. CANopen is standardized in the European standard EN 50325-4 and is looked after by the CiA (CAN in Automation). The core elements of CANopen are ...

    Auszug aus: CAN Newsletter 4/2008 (1.4 MB)